Das Freitagsprogramm

17.00 Uhr
Der Braumeister maischt den Sud schon mal ein

18.00 Uhr
Ankunft in der Brauerei (Änderungen können nach Absprache erfolgen) und Begrüßung durch den Braumeister

18.15 Uhr
Vorstellung der Bierinhaltsstoffe und der Brauanlage bei  einem Glas Heischter Bier

18.45 Uhr
Abwiegen und Schroten des Malzes für den nächsten Tag

19.00 Uhr
Abmaischen, Beginn des Läutervorgangs

19.15 Uhr
Richtig Bier zapfen!

19.45 Uhr
Abendessen: Schweinshaxen mit Bratkartoffeln und Sauerkraut, oder eine kalte Platte mit verschiedenen Wurst- und Käsesorten mit Bratkartoffeln. Das Abendessen wird zubereitet von der Metzgerei „Vei vum Sei“, die ihre Räume unterhalb der Brauerei haben und nur erstklassige Produkte verarbeiten.

20.30 Uhr
Abfüllen der Flaschen zum Mitnehmen

21.45 Uhr
Abwiegen des Hopfens und Zugabe zur Bierwürze

21.50 Uhr
Austrebern.

22.30 Uhr
Gemütliche Runde, Fertigstellen des Sudes

23.30 Uhr
Die 250 Liter Bierwürze sind fertig und das Seminar ist somit beendet

News